Man kann in allem das Schöne finden

Shownotes

Blockiert dich diese These oder öffnet sie dich? Selbstverständlich lässt sich Schönheit nicht auf Knopfdruck generieren und manchmal ist der Rucksack so prall gefüllt von schwierigen Erlebnissen, dass die Worte eher wie eine leere Hülse auf uns wirken. Dabei ist es wichtig, die vorhandenen Gefühle nicht einfach "wegmachen" zu wollen. Weder bei sich selbst - noch bei anderen. Wir freuen uns über dein Feedback oder schicke uns gerne deine These zu, die wir hier im Podcast diskutieren dürfen:
m.wolf@grundgang.de
info@kerstin-jermis.com

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.